Archiv

Spielen, quatschen, chillen

20.11. und 2. und 16. Oktober

 

Wir sind wieder im Turm, die Boule-Zeit ist leider vorbei. Anfang Oktober haben  wir uns mit Bottle und Kniffel vergnügt, am 16. haben wir... Ach ja: MauMau!!! :-) gespielt. Auch mal schön. Und am 20.11. war Quirkel unser Hauptspiel... am Ende noch ein paar Runden Kniffel - und da der "harte Kern" im Dezember nicht mehr kommen kann, sehen wir uns erst im Neuen Jahr wieder.

Disco

Samstag, 17. November 2018 ab 20 Uhr

Kulturkeller Höchst

 

Um 20 Uhr war es noch ziemlich leer, doch im Lauf des Abends füllten sich der Raum und die Tanzfläche, und wir tanzten bei gutem alten Discosound bis weit nach Mitternacht. Es hat viel Spaß gemacht und die Planung zur nächsten Stadtteilwohnzimmer-Disco läuft bereits!
 


 

Nähabend

Freitag, 2. November 2018 um 19.00 Uhr

in Anjas Wohnzimmer

 

Durch die Erkältungswelle waren wir zwar etwas geschwächt, doch haben wir tapfer weiter genäht und es entstanden gleich zwei wunderschöne Wasch- und/oder Kulturbeutel, was uns dazu inspiriert hat, beim nächsten Mal einen "Waschbeutelworkshop" unter Nannis Regie durchzuführen.
 

Töpfern für Kinder auf der Unterliederbacher Michelskerb

Samstag, 22. September 2018 bei Kristin Hanssens in der Wagengasse

 

Wie beim Plätzchen backen wurde Ton ausgerollt und verschiedene Formen ausgestochen. Die Formen wurden gleich vor Ort angemalt und konnten mitgenommen werden, nachdem sie ein bisschen getrocknert waren. Wer wollte, konnte sein Werk bei Kristin gegen einen kleinen Obulus brennen lassen, dann konnten die Kunstwerke allerdings erst später abgeholt werden.

 

Das letzte Mal Boule in diesem Sommer

4. und 18. September, 19 Uhr, Jugendcafé im Turm, Liederbacherstr. 36b

 

 

Im September nutzen wir das gute Wetter noch einmal und spielten an unseren 2 Spieleabenden Boule. Bei den Draußen-Spielen war Boule auf jeden Fall unsere Nummer 1 und wir freuen uns jetzt schon auf 2019 :-)

Wohnzimmer Open Air

25. August 2018, 15-22 Uhr

Vereinsheim, Liederbacher Str. 137, 65929 Frankfurt

 

Es gab ein buntes Programm für Kinder und Erwachsene mit Spielen und Hüpfburg, einem Kreativangebot,  Mitmach-Nähen sowie Live-Musik ab 18 Uhr. Mit dabei waren die Lokalhelden "Die Herren Chillig" mit ihren Eigenkompositionen, die Irish-Folk-Band "Ama Rank" sowie "The Tulips", die mit Garage-Rock´n Roll zum Tanzen einluden.

Obwohl das Wetter trotz Jahrhundertsommer ausgerechnet an diesem Wochenende nicht so gut war, kamen rund 200 Leute zum Sommerfest.

 

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren:

Edeka Lich, Pizzeria Tavolara, Grabitsch KG, Herta Singh Indian Supermarkt,  Westenberger Bad und Heizung, Grafik Idee Textilwerbung, Hüpfburg Verleih

 

 

 

Lachyoga

23. August 2018, 19-20 Uhr

bei Petra Salutari, Legienstraße 42, 65929 Frankfurt

 

Eine Wolke voll mit positiver Energie geladen über Unterliederbach Dank unsere Lachyoga Stunde im Garten!

Es hat sooo viel Spaß gemacht!

 

Spieleabend

7. August 2018 19 Uhr, Jugendcafé im Turm, Liederbacherstr. 36b

 

 

Am 7. August war es immer noch zu heiß, um sich zu bewegen, deswegen auch an diesem Tag: wir haben hinter dem Kirchturm gesessen und gequatscht. Es kamen zwei Leute, die noch nie dabei waren und wir haben uns bis weit in die Dunkelheit hinein sehr gut unterhalten.

Unterliederbacher Marktplatzgebabbel

3. August 2018, ab 19 Uhr

Unterliederbacher Marktplatz,

gegenüber von Liederbacher Str. 70, 65929 Frankfurt

 

Das war richtig schön, Euch alle zu treffen! Wir haben uns prima unterhalten - und bewegt, Rüdiger hatte nämlich sein Badmintonspiel dabei. Leben auf dem Marktplatz!!! Gerne öfter ;-).

Spieleabend - z.B. Boule

im Juni und Juli, jeden 1. und 3. Dienstag, 19 Uhr, Jugendcafé im Turm, Liederbacherstr. 36b

 

Am 19.06. haben wir wieder Boule gespielt. Auch... - und ganz viel gequatscht.

Am 03.07. haben wir was Neues ausprobiert. Wikinger Schach und Cross-Boule - war auch sehr unterhaltsam. Vor allem konnten wir entspannt auf der Wiese zwischen Turm und Kirche spielen. Ein sehr schöner Platz...

Am 17.07. haben wir bei sehr großer Hitze einfach nur hinter dem Kirchturm gesessen und gequatscht. Auch mal schön :-)

Wohnzimmerkonzert

 8. Juni 2018, 20 Uhr, Rüdiger Klinge, Liederbacher Str. 84, 65929 Frankfurt

 

Das erste Wohnzimmerkonzert des Stadtteilwohnzimmers war ein voller Erfolg! Rüdigers Wohnzimmer wurde zur Bühne, auf der die beiden Duos "Two in the mood" und "Modgemin" ein Konzert in einem gemütlichen Wohlfühlambiente gaben. An einem schönen Frühlingsabend genossen die 40 Besucher bei einem Glas Wein die entspannte Musik mit einer unverwechselbaren Mischung aus Soul und Blues, einen Spritzer Jazz und einen Hauch Hip Hop.

Boule

15. 05. und 05.06., 19 Uhr, Jugendcafé im Turm, Liederbacherstr. 36b

 

Statt Spiele im Turm haben wir draußen gespielt. Boule. Auf dem Bachweg vor dem Kirchturm. Es war super! Wir werden immer besser... und werden es ganz sicher wieder tun!

 

Nähabend

27. April 2018 in Anastasias Wohnzimmer

 

Overlock-Kurs, Krabbeldecke, Segeltuchtasche... Den näherischen Aktivitäten waren keine Grenzen gesetzt. Das Buffet war wie immer reichlich und sehr lecker. Die drei neuen Näherinnen in der Runde hatten allem Anschein nach ebenso viel Spaß wie wir alle. Immer wieder verblüffend, dass man zu sechst an einem Esstisch nähen kann, ohne sich in die Quere zu kommen. :-)

 

Ausstellung: Visualisierung
von Musik Franz Aumüllers

11. April 2018, 18 Uhr

Kunsthalle Ludwig, Königsteiner Str. 61, 65929 Frankfurt

 

Franz Aumüller hat mehr als 100 Musikvideos und zahlreiche Alben produziert, mit internationalen Größen aus der Musikbranche zusammengearbeitet und mehr als 500 Plattencover gestaltet. Als Künstler sucht er nach Ausdrucksformen, mit denen er seine Leidenschaft für elektronische Musik und den Techno visualisiert. Diese präsentiert er anschaulich in der Kunsthalle Ludwig. 

 

Klaus Reichert, Mitglied der Künstlergruppe "Gotensieben" führte uns durch die Ausstellung und fesselte uns mit spannenden Details rund um die Entstehung der Bilder.

 

Mehr Infos unter http://www.fnp.de/lokales/main-taunus-kreis/Ausstellung-zeigt-die-Visualisierung-von-Musik;art676,2945212?GEPC=s5

 

 

Spielen, quatschen, chillen

6. Februar, 6. März,  3. und 17. April 2018

 

Am 06.02.2018 sind wir in unsere Jugend abgetaucht. "Mensch ärger Dich nicht".

wollte gespielt werden. Und natürlich habe ich mich geärgert. Wie früher auch :-)

Ja und dann haben wir noch gekniffelt. Lotte hatte ein Kniffel Hand mit der 6. Besser geht es nicht!

Im März war wieder Scrabbel an der Reihe. Und Evelin war wie so oft nicht zu schlagen. Grübel, grübel... Aber wenn ich mich an den Mensch-Ärger-Dich-Nicht-Abend erinnere... Ich glaube das war das erste Spiel, wo sie keine Chance hatte... :-) Außerdem hatte Evelin ein selbstgemachtes Würfelspiel mitgebracht, wo man ein die Felder 1 - 6 mit Streichhölzern belegen bzw. diese wegnehmen musste.

Am 3. April spielten wir dann Gambler und Kniffel am 17.04. vergnügten wir uns mit Uno.

Alle Abende waren wie kurzweilig und lustig.

Ska-Konzert: Puerto Hurraco Sisters

19. November 2017, Galerie Ludwig, Königsteiner Str. 61a, 65929 Frankfurt

 

Sie haben schon den Schlachthof gerockt. Und jetzt waren sie in Unterliederbach! Die Band "Puerto Hurraco Sisters" brachte die ca. 100 Besucher der Kunsthalle mit lässigen Ska-Klassikern zum Tanzen. "Cool, das ist ja wie in Berlin früher!", sagte eine Besucherin. Am Ende waren die Scheiben von den rhythmisch-kurzweiligen-feucht-fröhlichen Rhythmen und einer Prise Bier und Wein beschlagen - das sagt alles über die Qualität des Abends. Die Musikveranstaltung wurde durchgeführt mit Unterstützung des Frankfurter Programms - Aktive Nachbarschaft, Quartiersmanagement Unterliederbach.

De meisten Bilder wurden von Jürgen Lange zur Verfügung gestellt.

 

Weihnachtsfeier

22. Dezember 2017, Vereinsheim, Liederbacher Str. 137, 65929 Frankfurt

 

Bei heißen Getränken, Suppe, Stockbrot, Feuer, Kinderkino und Weihnachtsmusik ver-abschiedete sich das Stadtteilwohnzimmer im Jahr 2017. Durch die Jurte der Pfadfinder mit den Feuerschalen kam eine gemütlich-weihnachtliche Lagerfreuerstimmung auf, die durch Eike Müller mit seinen Weihnachts- und Mitsinghits gekrönt wurde. Vielen Dank an die Pfadfinder, die uns tatkräftig unterstützt haben.

 

Weihnacht mit Stockbrot und Lagerfeuer
Artikel des Höchster Kreisblattes vom 23.12.2017
Weihnachtsfeier_22.12.2017_Bericht Kreis[...]
PDF Datei [222.5 KB]

Spielen, quatschen, chillen

21. November 2017 und 5. Dezember

 

21. November: Einige Absagen wegen Krankheit... trotzdem waren wir ein nettes Quartett, das sich dieses Mal mit Rummycup vergnügte.

5. Dezember: Rummycup war wieder das Spiel der Wahl. Und Kniffel. Immer wieder schön, wie schnell man sich an früher Gespieltes erinnert.

 

"Chalky finish"-Mitmachangbot

19. November 2017, Galerie Ludwig, Königsteiner Str. 61a, 65929 Frankfurt

 

Im Rahmen der Fotoausstellung "Fotoprojekt in Frankfurter Gesellschaft" war das Stadtteilwohnzimmer zu Gast in der Galerie Ludwig. Es war ein toller, kreativer und gut besuchter Nachmittag, bei dem Erwachsene und Kinder Objekte mit Kreidemalfarben gestaltet haben.

 

Neues Nachbarschaftsgefühl, Artikel im Höchster Kreisblatt vom 22.12.2017
HK_22.11.2017.pdf
PDF-Dokument [206.8 KB]

Nähabend

17. November 2017 in Anjas Wohnzimmer

 

Gemütliche Runde in Anjas Wohnzimmer mit zwei neuen Gesichtern. Nohelia aus Brasilien brachte ihr erstes Nähprojekt zu Ende und nähte einen Flamingobeutel, während Kristin ein halbes Dirndel nähte, von dem sie aber noch nicht weiß, ob sie es überhaupt anzieht ;-).

 

Spielen, quatschen, chillen

7. November 2017

 

Dieses Mal spielten wir in 2 Gruppen. Die einen spielten wieder Scrabble, die anderen Qirkle Cubes. Und danach noch Kniffel mit allen zusammen. Ja, und vom nächsten Sommer haben wir schon mal geträumt. Dann wollen wir am Bach Boules spielen. Cool oder?

Spielen, quatschen, chillen

17. Oktober 2017

 

Beim Spielabend im Turm der evangelischen Kirche wurde Scrabble gespielt. Vor allem gelungene Wortkreationen wie "Jubelsex" sorgten für viel Spaß. Und obwohl das Wort nicht im Duden stand, wurde es großzügigerweise doch akzeptiert, so dass Mariannes Vorsprung nicht mehr einzuholen war.

Spieleabend am 17.10.2017
Stadtanzeiger für den Frankfurter Westen Nr. 44 vom 03.11.2017
Stadtanzeiger_Spieleabend 17.10.2017.pdf
PDF-Dokument [478.6 KB]

 

Nähabend

7. Oktober 2017 bei Nanni

 

Lass uns drüber nähen! Das sagt alles: Quatschen und nähen - ob Tasche, Pullli, Tischdecke, Loop oder Änderungsschneiderei von all den Sachen, die schon lange liegen geblieben sind. Immer wieder schön!

 

Helfertreffen

23. September 2017, bei Rüdiger

 

Alle Helfer der vergangenen Veranstaltungen haben sich bei Rüdiger bei bestem Sonnenwetter getroffen, um sich ein wenig selbst zu feiern und neue Ideen zu spinnen. Es gab leckere Snacks, Musik, einen Sieg der Eintracht und viel Sonnenschein. Nach dem Vorglühen ging's zur Kerb.                                        

 

Hofkonzert

15. September 2017, 19.00 Uhr

Liederbacher Str. 131, 65929 Frankfurt

 

Die dreiköpfige Band "Tutonics" hat das Stadtteilwohnzimmer mit dem ersten Hofkonzert beehrt! Die Musik der freundlichen "Garagen-Krach-Blues-Popmusikkombo" passte perfekt in einen Hinterhof und beglückte die Besucher mit ihren mal lauten, mal leisen, mal krachenden Liedern. Selbst das Wetter spielte nach Tagen mit anhaltendem Dauerregen mit und es bot sich ein klarer, aber kühler Herbstabend. Die warme Kürbissuppe und die Feuerschale wärmten ein wenig auf. Auch wenn die Temperaturen nicht allzu viele Besucher anlockte, war es doch der Auftakt eines Veranstaltungsformats, das mit großer Sicherheit wiederholt wird.

Preisverleihung Nachbarschaftspreis

13. September 2017, Berlin

 

Die nebenan.de-Stiftung hat aus 1.300 Bewerbungen unser Projekt mit 66 weiteren für den Deutschen Nachbarschaftspreis 2017 nominiert. Eine Expertenjury hat unser Projekt zum Landessieger für nachbarschaftliches Engagement in Hessen gekürt. Damit ist uns das Preisgeld von 2000 Euro sicher - das perfekte Startkapital für das "mobile Stadtteilwohnzimmer" in Form eines Bauwagens. Yeah! Am 13. September wurde der Preis unter Beisein des Schirrmherrn Thomas de Mazière überreicht.

 

Pressemitteilung Landessieg
170904_PM_Nachbarschaftspreis_Landessieg[...]
PDF-Dokument [460.2 KB]
Stadtteilwohnzimmer ist Hessen-Sieger, Artikel im Höchster Kreisblatt vom 16.09.2017
HK_06.09.2017.pdf
PDF-Dokument [163.7 KB]

Vater-Kind-Treff

2. September 2017, Graubner-Park

 

Das erste Treffen der West-Väter mit ihren Kids fand in kleiner, aber feiner Runde statt. Wetterbedingt musste vom Grauber-Park auf die private Terrasse ausgewichen werden. Bald geht's weiter...

Nähabend

1. September 2017 in Anastasias Wohnzimmer

 

Nach der Sommerpause geht die Nähsaison weiter! Bei Anastasia wurde nicht nur genäht, sondern auch vom Feinsten geschlemmt - Kürbissuppe, Blätterteig-Schnecken und Dips.

 

 

Nähabend 01.09.2017
Nähabend_01.09.2017_Stadtanzeiger für de[...]
PDF-Dokument [2.8 MB]

Nachtkerzen-Party

31. Juli 2017 und 1. August 2017 bei Brigitte Baumgart

 

Die Besucher haben erfahren, was eine Nachtkerze ist, ein Nachtkerzenmärchen gehört und die Blütenöffnung der Nachtkerze erlebt - also echtes "Nachtkerzenkino".

 

Kino mit lebenden Pflanzen
Bericht auf S. 2
Stadtanzeiger für den Frankfurter Westen[...]
PDF-Dokument [1.5 MB]

Spieleabend

18. Juli 2017

 

Bei sommerlichen Temperaturen wurde der Garten vor dem Turm der evangelischen Kirche mit Kartenspielen und kalten Getränken eingeweiht.
 

Stadteilfest: Wohnzimmer open-air

10. Juni 2017, 15 bis 22 Uhr, Vereinsheim im Graubnerpark

 

Die Vereinsgründung des Stadtteilwohnzimmers wurde mit einem Stadtteilfest gefeiert! Bei bestem Wetter gab es Spiel- und Kreativangebote für Klein und Groß (Töpfern, Nähen, Basteln, Hüpfburg) sowie ein buntes Bühnenprogramm mit Poetry-Slam, Trommeln und Live-Musik. Ein herzliches Dankschön an alle Helfer und Sponsoren, die dieses Fest erst möglich gemacht haben.

Einige Fotos sowie die bewegten Bilder wurden von Jürgen Lange zur Verfügung gestellt.

Bericht des Höchster Kreisblattes vom 13.06.2017
"Aus der städtischen Anonymität herauskommen"
HK_13.06.2017.JPG
JPG Datei [2.8 MB]

Rudelsingen - Einer spielt Gitarre, alle singen mit

28. April 2018, Café Grau, Höchst

 

Was für ein schöner Abend! Eike Müller hat uns mit seiner Gitarre verzaubert und Hits gespielt, zu denen das Publikum gesungen hat - Hits von heute, deutsche Schlager über die klassischen Lagerfeuersongs oder auch mal was ganz Albernes. Das Café Grau bot dafür genau das richtige Ambiente!

Spieleabend

28. März 2017

 

Eine kleine, aber feine Gruppe hat im Turm der evangelischen Kirche den ersten Spieleabend mit einer Runde Skat bestritten. Es wurde gereizt, gemauert, reramscht und auch manchmal geflucht. Gewonnen hat der Hahn im Korb.
 

Vereinsgrünung

27. März 2017

 

Auf der Mitgliederversammlung wurden die Vereinssatzung sowie die Vereinsordnung beschlossen. Jetzt wird die Vereinssatzung beim Vereinsregister eingereicht.
 

Nähabend

24. März 2017 in Anjas Wohnzimmer

 

Ein total gemütlicher Abend bei Anja mit einem grandiosen Büffet und tollen Nähergebnissen...
 

Nähabend

03.03.2017 in Anastasias Wohnzimmer

 

Nach der Premiere bei Nanni öffnete Anastasia ihr Wohnzimmer und lud zum Nähabend ein, der wieder viel Spaß und tolle Ergebnisse brachte. Fortsetzung folgt...
 

Nähabend

17. Februar 2017 in Nannis Wohnzimmmer

 

Die Idee, zu einem Nähabend ins eigene Wohnzimmer einzuladen ist tatsächlich auf offene Ohren gestoßen! Ab 19 Uhr sind Unterliederbacher Nähbegeistere langsam eingetrudelt - mit Koffern, Kisten, Taschen und Snacks, um gemeinsam an ihren Nähprojekten zu arbeiten... und natürlich zu schwätzen und zu essen. Es hat allen richtig Spaß gemacht! Fortsetzung folgt!Hier fügen Sie einfach eine kleine Beschreibung ein.

Unterliederbacher Marktplatzgebabbel Special

20. Dezember 2016 im Hof der Liederbacher Str. 131

 

Unter besonderen weihnachtlichen Vorzeichen stand das letzte Marktplatzgebbabbel. Trotz klirrender Kälte trafen sich ca. 40 Unterliederbacher in einem privaten Hof, um bei Feuerschale, Stockbrot, Suppe, heißen Getränken, Weihnachtsbaum, Weihnachts- und Live-Musik den Abend zu genießen.

Stand auf der Unterliederbacher Michelskerb

25. September 2016

 

Um die Idee des Stadtteilwohnzimmers unter's Unterliederbacher Volk zu bringen, werben die Initiatoren für ihre Idee. Hier: Rüdiger Klinge, Nanni Thanheiser, Andreas Wawrok, Brigitte Baumgart

 

Unterliederbacher Marktplatzgebabbel

19. August 2016, 15. September 2016, 03.November 2016

 

Was die Leute im Nordend können, können wir auch! Das dachten sich zwei Unterliederbacher und stellten sich erstmals an einem schönen Sommerabend im August mit einem Stuhl und Getränken auf den Marktplatz und guckten, was passiert. Tatsächlich trudelten beim ersten Treffen ca. 18 Leute mit allerlei Köstlichkeiten ein, das im September wiederholt wurde. Weitaus kälter ging es beim Novembertreff zu, das dank der Feuerschale für eine gemütlche Stimmung sorgte und einige Hartgesottene anzog.

Zeitungsartikel

Ein Wohnzimmer für den Stadtteil
Das Höchster Kreisblatt berichtet am 26.10.2016 über die Idee des Stadtteilwohnzimmers.
HK 26.10.2016_Stadtteilwohnzimmer.pdf
PDF-Dokument [167.6 KB]
"Jugendtreff" für Erwachsene
Die Frankfurter Rundschau berichtet am 23.12.2016 über die Weihnachtsfeier und die Idee des Stadtteilwohnzimmers.
FR 23.12.2016.pdf
PDF-Dokument [4.9 MB]
Neue Initiative findet immer mehr Zuspruch
Das Höchster Kreisblatt berichtet am 24.12.2016 über die Weihnachtsfeier und die Idee des Stadtteilwohnzimmers.
HK 24.12.2016.pdf
PDF-Dokument [2.9 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Interessensgemeinschaft "Stadtteilwohnzimmer Unterliederbach", c/o Susanne Thanheiser, Liederbacher Str. 131, 65929 Frankfurt, stadtteilwohnzimmer@web.de